Tansania: Serengeti

Tansanias Norden: Serengeti darf nicht sterben! 
12.06. – 25.06.2020

Ich habe es die ganze Zeit schon gesagt, seit Covid-19 unser aller Leben auf den Kopf gestellt hat: Der erste Flieger nach Kilimandscharo, der abhebt, ist meiner.
Nun ist es nicht der erste geworden, aber einer der ersten zehn.

Wie sieht die Serengeti ohne Menschen aus? Haben die Tiere bereits begonnen, ihr Verhalten zu verändern? Wie findet man in diesem schier riesigen Areal ein Löwenrudel, ohne dass der Funk im sonst so breiten und kundigen Netzwerk der Safari-Guides die Antwort parat hat?
Die menschenleere Serengeti, das wird ein Fest für die Sinne, fast, wie eine Zeitreise, und es kehrt vielleicht nie wieder zurück. Das kann ich mir nicht entgehen lassen! Auf geht’s.

Alle zugeordneten Blogbeiträge findest Du ab hier. Weiter geht’s jeweils mit den Pfeiltasten im grauen Kasten unter dem Beitrag.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑