Normandie & Bretagne II

das war:

Französisches Rendezvous
Busreise mit Maren als Reiseleiterin und Mirko Liesebach-Moritz am Steuer
dienstlich unterwegs
10.06. – 20.06.2018
Alle zugehörigen Blogbeiträge findest Du hier.

Buchtipp: Das zweite Königreich von Rebecca Gablé

„In der Normandie gibt es mehrmals täglich gutes Wetter.“

Wer so etwas über sich selber sagt, hat auf jeden Fall Humor.

Meersalz hängt in der Luft. Wind und Wellen haben an der nordfranzösischen Küste eine herrliche Landschaft geformt. Idyllische Weiler und bedeutende Städte prägen das Landschaftsbild ebenso wie steinalte Kathedralen, üppige Apfelbaum-Wiesen und duftende Blumenfelder. Insbesondere im ersten Teil der Reise ist die unheilvolle Geschichte des 20. Jahrhunderts noch allgegenwärtig und die Relikte aus der Zeit sind ein eindrucksvolles Mahnmal gegen das Vergessen. Aber wir wollen noch viel weiter zurück, bis ins Jahr 1066, und eintauchen in die Geschichte Europas…

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑