Tag 78, 18. September: This is Tokyo

To-Kyo heißt wörtlich Hauptstadt (Kyo) des Ostens (To). Es fällt auf, dass die Silben in anderer Reihenfolge den Namen der älteren Hauptstadt bilden – Kyoto. Wenns logisch wäre, müsste ‚to‘ jetzt nachgestellt Westen heißen und vorangestellt Osten, aber das ist nur eines der Rätsel, die dieses Land mir aufgibt. Ich bin ‚lost in translation‘!

Alles geht ineinander über: Tokyo in Kawasaki, Kawasaki in Yokohama, Tokyos mächtigen Überseehafen. Und dann ist da noch die alte Kaiserstadt Kamakura.

Diese Stadt ist voll. Diese Stadt ist laut. Diese Stadt ist heiss. Sie nimmt kein Ende und hat keinen Anfang. Im Stadtteil Shibuya stehe ich minutenlang an der berühmtesten Kreuzung der Welt, wo Tausende Menschen gleichzeitig die Straßen queren: rechts, links, diagonal. Wo wollen die alle hin? Was ist hier eigentlich los?

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑