Rom: Reisefilm

Es liegt in der Natur des Urlaubsfilms, dass er im wesentlichen für die Reiseteilnehmer interessant ist. So wohl auch dieser 13-minütige Zusammenschnitt, mit dem ich mich bei allen Teilnehmern herzlich für die unkomplizierte Zeit und all die Einladungen bei Tisch bedanken möchte. Hat mir großen Spaß gemacht!

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑